Veranstaltungen 2003


LIV-Jahrestagung 2003 und LIT'03

24.- 26. September 2003, HTWK, Leipzig
Die LIV-Jahrestagung 2003 und die Leipziger Informatik-Tage LIT ´03 fanden als gemeinsame Veranstaltung des Leipziger Informatik Verbundes (LIV) und des Forschungsinstituts für Informations-Technologien Leipzig e.V. (FIT) statt. Die Fachtagung setzte sich aus den Themenschwerpunkten e-Learning, e-Security, e-Payment und Content- und Wissensmanagement zusammen und wurde von einem Industrie- und Workshop-Programm begleitet. Der LIV brachte in die gemeinsame Tagung den Schwerpunkt “Content- und Wissensmanagement” ein.

Programm “Content- und Wissensmanagement”:

  • Prof. Christian Wolff (Chemnitz): Web Services im e-Learning und e-Publishing
  • Andreas Thor, Prof. Erhard Rahm (Leipzig): Data-Warehouse-basierte Architektur für adaptive Online-Recommendations
  • Lutz Maicher, Prof. Gerhard Heyer (Leipzig): Produktion und Nutzung von Inhalten für das sematische Web
  • Barbara Heller, Prof. Heinrich Herre (Leipzig): Formal Ontology and the Research Project GOL
  • Andreas Zagos (Stuttgart): Wirtschaftliche Perspektiven, Anwendungen und Chancen für das prozessorientierte Wissensmanagement
  • Dr. Antonius van Hoof (Stuttgart), Christian Fillies (Potsdam), Jörg Härtwig (Leipzig): Aufgaben- und rollengerechte Informationsversorgung durch vorgebaute Informationsräume
  • A. Pester, M.E. Auer (Kärnten): Online Simulations for distributed e-Learning Applications using XML Templates
  • Matthias Book, Prof. Volker Gruhn (Leipzig): Überblick über psychologische und organisatorische Barrieren beim Einsatz von Wissensmanagement-Systemen
  • Patryk Burek (Leipzig): Conceptual modeling based on upper level ontologies
  • Lutz Maicher,Prof. Gerhard Heyer (Leipzig): Individuelle und gemeinschaftliche Wissensräume: Erfüllen Topic-Maps die technologischen Anforderungen?
  • Sören Auer, Romy Pfretzschner (Leipzig): Strategies for Modelling and Representing Knowledge about Variant Rich Service Products
  • Tonio Grawe (München), Prof. Klaus-Peter Fähnrich (Leipzig): Wissensgestützte Konfiguration komponentenbasierter IT-Dienstleistungen in Wertschöpfungsnetzen

Workshops:

  • Jörg Härtwig (Leipzig): Grundkonzepte des Wissensmanagements
  • Axel-Cyrille Ngonga Ngomo, Prof. Klaus-Peter Fähnrich (Leipzig): Der Informationsraum als Metapher für die Realisierung dynamischer Informationsbedürfnisse im Kontext rollenorientierter Communities
  • Anja Schaar (Stuttgart), Christian Fillies (Potsdam), Fabian Schmidt, Dr. Uwe Quasthoff (Leipzig): Werkzeugunterstützte Modellierung von kontextuellen Informationsräumen
  • Balaji Mohanaradhakrishnan (Stuttgart): Pre BIS im SAP-Umfeld

Das vollständige Tagungsprogramm sowie weitere Angaben zur Veranstaltung können hier eingesehen werden.

LIV-Kolloquien

Die Kolloquien fanden als gemeinsame Veranstaltungen des LIV und des Instituts für Informatik (IFI) statt. Dadurch konnten Attraktivität und Bedeutung der an der Universität Leipzig stattfindenden Kolloquiums-Reihen erhöht und eine breitere Zielgruppe erreicht werden.


10. Juli 2003, Prof. Dr. Ing. habil. Joachim Warschat, Fraunhofer IAO Stuttgart, SIMT (Stuttgart Institute of Management and Technology)
“Informatik und Automobilindustrie: Forschungsschwerpunkte und Trends”
Abstract:
Die Automobilindustrie ist einer der Vorreiter beim Einsatz der Informationstechnik z. B. für Produktentwicklungs- und Logistikprozesse. So besteht eine der wesentlichen Herausforderungen in der digitalen Unterstützung aller Tätigkeiten von der Idee bis zum fertig entwickelten Automobil bzw. bis zur fertig geplanten Fabrikhalle zur Produktion dieses Autos. Der Vortrag gibt Einblick in die aktuell eingesetzten informationstechnischen Systeme und skizziert zukünftige Entwicklungen.


 
Kein Kommentar. [Zeige Kommentare]

Informationen

Letzte Änderung: 2008-11-11 14:16:27 von Claudia Carl